Logo Buchstützen Alfter RGB

Wir unterstützen die Öffentliche Bücherei St. Matthäus Alfter.

 

Viel ist passiert im vergangenen Jahr – und viele Aktionen haben die Buchstützen auf die Beine gestellt.

 

Gleich im Januar ging es – sozusagen als Auftakt zum Jubiläumsjahr „950 Jahre Alfter“ – los mit einer Lesung von Renate Zöller „Was ist eigentlich Heimat?“.Rückblick Heimat

 

Rückblick RiedlIm Oktober fand zum 10. Mal „Wein und Literatur“ statt – mit dem Thema „Sekt und Champagner", wie immer professionell präsentiert von Thomas Riedl. 

 

Unser Highlight war dann im November unsere Adventslesung mit Carsten Sebastian Henn „Der letzte Champagner“; fast 90 Zuhörerinnen und Zuhörer hatten den Weg ins Pfarrheim Alfter gefunden und waren begeistert von der unterhaltsamen Lesung.

Rückblick Henn

 

Das Jahr wurde beendet mit einer sehr stimmungsvollen Veranstaltung „Erzählte Weihnacht – Märchen & Musik“ erstmalig im Hofladen Mandt.Rückblick Weihnacht

 

 

 

Rückblick FotoUnsere PC – Kurse aus der Reihe „Von Senioren für Senioren“ – immer ganz schnell ausgebucht.Rückblick PC

 

Deshalb gab es im Jahr 2017 gleich 3 PC-Grundkurse, 2 Kurse „Erstellen eines Fotobuches“ und viermal unser Tablet-Café.Rückblick tablet

 

Rückblick Flohmarkt 2Ein weiterer Höhepunkt war unser Bücherflohmarkt im März – die Bücherei brauchteRückblick Flohmarkt dringend einen neuen Fahrradständer, denn der alte „Baumstamm“ vor dem Gebäude der Bücherei war leider verrottet.

Wir waren so erfolgreich mit dem Bücherverkauf, dass wir 4 massive Fahrradständer, auch geeignet für E-Bikes, beschaffen konnten.

 

 

Auch am 1. Mai bei „Alfter bewegt“ war der Förderverein unterstützend in der Bücherei mit dabei.Rückblick bewegt

 

Rückblick 200Unser 200. Mitglied im Förderverein – alle freuten sich, dass mit dem Aufnahmeantrag von Familie Bergfeld aus Alfter diese Schallgrenze durchbrochen wurde.

 

 

 

Iadventsabend kleinm Dezember verkaufte der Förderverein Buchstützen e. V. beim Langen Adventsabend wieder Glühwein für einen guten Zweck – erneut waren wir dabei sehr erfolgreich.

  

Auch unsere „Outdoor-Aktivitäten“ waren – wie  immer – wieder schnell ausgebucht.Rückblick Flamme

 Im März führte uns Heinz Dieter Flamme durch Alfter, auf den Spuren der vielen Wegekreuze im Gemeindegebiet.

Mit Andreas Owald ging es im September durch die Streuobstwiesen-Landschaft oberhalb von Alfter/Bornheim.Rückblick streuobst

Im Oktober führte uns Luise Wiechert auf verwunschenen Pfaden durch Alfter –  es gibt immer wieder neue „Pättchen“ Rückblick pättchenzu entdecken.

 

Bei der Leseförderung – ein Schwerpunkt unserer Arbeit – unterstützten die Buchstützen  erneut „Bibfit“ – den Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder und den „Leseherbst“, Rückblick Leseherbsteine Aktion zur Förderung der Lese- und Erzählfähigkeiten in den 3. und 4. Klassen.Rückblick bibfit

 

Rückblick WandernUnd natürlich leistet der Förderverein immer wieder finanzielle Unterstützung zum Aufbau des Medienbestands der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus Alfter – z.B. bei der Beschaffung von neuen Wanderführern.

 

Mit diesem Überblick verabschieden wir uns vom Jahr 2017 und wünschen allen Freunden und Förderern ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Suche