...bei der Vernissage „Reisen – Bilder aus 5 Ländern“ des Künstlers Karl Witzig aus Alfter. Am 23. Juni eröffnete der Künstler persönlich die Ausstellung seiner faszinierenden Bilder in der öffentlichen Bücherei St. Matthäus.

Nicht nur die Hausherrin Franzis Steinhauer oder die Vorstandsmitglieder des Fördervereins Buchstützen e.V. waren Vernissage Beitr klein 6begeistert und beeindruckt von den Werken; auch der Kreis der Besucher und die Pressevertreter schauten sich intensiv um. Herr Witzig führte die Gruppe durch die Ausstellung und erklärte eine Reihe von Details zu den einzelnen Exponaten. Die Technik der „Fotografiken“ ist wirklich außergewöhnlich faszinierend –eine teilweise Übermalung von Bildern und die analoge Mehrfachbelichtung zur hier vorgestellten digitalen Überlagerung von zwei oder mehr Fotografien.Vernissage Beitr klein 3

Die ausgestellten Bilder sind Teile einer größeren Sammlung und stammen u.a. von Fotoreisen nach den USA, Schottland, Vietnam und einem Studienaufenthalt in Island. Neben der bisherigen Technik – dem Überlagern von zwei Landschaftsbildern –ist hier auch eine neue Form der Überlagerung entstanden: ein gemaltes und ein Landschaftsbild verschmelzen zu einem neuen Bild.Vernissage Beitr klein 4

Karl Witzig versucht, die Stimmung und Farbe eines Ortes zu erfassen und dabei das beinahe Unsichtbare in der Wahrnehmung der Außenwelt so zu verstärken, dass es sichtbar wird. Farben und Strukturen erhalten so mehr Gewicht als wir sie beim „normalen“ Betrachten wahrnehmen.

Die ausgestellten Bilder fanden so viel Anklang, dass sofort schon 2 der Werke reserviert wurden. Alle Bilder sind nach Ende der Ausstellung käuflich zu erwerben, können aber auch schon vorher reserviert werden. Eine Preisliste hängt in der Bücherei aus.

Vernissage Beitr klein 5

Die Ausstellung wird ca. 2 Monate in der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus zu den Öffnungszeiten zu sehen sein.