Endlich war es soweit – das Doppeljubiläum der Bücherei Alfter „111 Jahre Buchausleihe in Alfter und 30 Jahre Bibliothek der 1. Stufe“ konnte (coronabedingt) jetzt endlich in einem feierlichen Rahmen begangen werden.

Am Samstag, den 20. November 2021, hatte Frau Steinhauer mit ihrem Team eingeladen – und viele Gäste waren gekommen. Auch der Förderverein Buchstützen war mit dem Vorstand komplett vertreten und unterstützte den Ablauf der Veranstaltung.

Pfarrer Matthias Genster hielt zunächst eine kleine Andacht und segnete danach das Kreuz – das jetzt wieder seinen Platz im saniertenJubi Segnung klein Büchereigebäude am Hertersplatz 14 fin­det – sowie die Räum­lich­keiten der Bücherei.

Jubi Steinhaue kleinIm Anschluss an die stimmungsvolle An­dacht gab die Leiterin der Bücherei, Frau Steinhauer, einen Über­blick über die wech­sel­volle und sehr in­ter­essante Geschichte der Bücherei;Jubi BM klein

unser Bürgermeister Dr. Schumacher wies in seiner Rede auf die Bedeutung der Bücherei hin – nicht nur im Hinblick auf die Benutzer der Bücherei, sondern auch auf die Bedeutung für den ganzen Ort.

Frau Emmerich vom För­der­verein, der bereits seit 18 Jahren die Bücherei ideell und finanziell unterstützt, wies in ihrer Rede auf die Jubi FöVe kleinNotwendigkeit von Büchereien allgemein hin und fasste zusammen, was Büchereien brau­chen, um ein fester und dauerhafter Be­stand­teil eines Ortes zu sein bzw. zu bleiben.

Um den Service der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus noch weiter zu verbessern, hatte der Förderverein ein (noch modellhaftes) Geschenk mitgebracht: einen „Medienrückgabekasten“;Jubi Geschenk klein

damit können zu den Zeiten, in denen die Bücherei geschlossen ist, jederzeit Medien aller Art zurückgegeben werden. Dieser Rückgabekasten ist ein großes Projekt – aber der Förderverein wird die­ses Projekt unter­stützen und Jubi Geschenk 2 kleindie Realisierung be­gleiten und mittragen. Da­für werden wir bald auf Sponsorensuche ge­hen und/ oder ver­su­chen, öffentliche För­der­mittel zu generieren.

Im Anschluss an den offiziellen Teil klang der Vormittag mit Getränken und Häppchen in der oberen Etage der Bücherei aus – selbstverständlich alles nach den geltenden Coronaregeln.Jubi Häp 2 klein

Jubi Häp klein

Wir sind optimistisch, dass unsere Bücherei auch nach der Entscheidung des Erzbistums Köln, sich aus der Finanzierung zu­rück­zu­ziehen, weiterhin in ihrer Qualität und ihrem Umfang bestehen bleibt…

Suche

Newsticker

Mit dem Abonnement unseres News­tickers sind Sie immer über alle ak­tu­ellen Ereignisse in der Bücherei und im Förderverein informiert!

Wir verwenden die von Ihnen an­ge­ge­benen Daten ausschließlich zum Ver­sand des Newstickers. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Bitte beachten Sie auch unsere Daten­schutz­erklärung.

Falls Sie die Zusendung des News­tickers stornieren möchten, senden Sie uns bitte eine Nachricht mit dem Stichwort „Abmeldung vom News­ticker“.

Mit Abschicken des Formulars zeige ich an, dass ich diesen Newsticker abonnieren möchte und über 16 Jahre alt bin.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.