Das Jahr 2018 ist fast vorbei – man meint, die Zeit rennt nur so... Wir vom Förderverein Buchstützen e. V. Alfter möchten allen Freunden und Förderern ein friedvolles Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr wünschen. Mögen all Ihre Wünsche und Pläne in Erfüllung gehen und möge das neue Jahr Gesundheit, Glück und Freude bringen.

Das vergangene Jahr war sehr abwechslungsreich; es gab viele Veranstaltungen, ein neues Projekt zur Leseförderung,der „Lesepass“, wurde eingeführt – und er entwickelt sich zum Erfolgsmodell.

Im April wurde auf unserer Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Herr Andreas Owald hat nicht mehr für den Vorsitz kandidiert, da er aus unserer Region weggezogen ist.

Zur neuen Vorsitzenden wurde Frau Brigitte Emmerich gewählt; Frau Yvonne Groß ist neu als Beisitzerin in den Vorstand gewählt worden.

Finanziell gesehen war das Jahr 2018 ein sehr erfolgreiches Jahr; alle Veranstaltungen haben ein „plus“ in unsere Kasse gebracht. Insbesondere unsere PC-Kurse, der große Flohmarkt und unsere Adventslesung mit Sabine Trinkaus und Judith Merchant waren außerordentlich erfolgreich.

Somit konnten wir auch im Jahr 2018 weiterhin aktiv die Öffentliche Bücherei St. Matthäus unterstützen.

Dies ist natürlich auch Ihnen zu verdanken – den Mitgliedern, Fördereren und Unterstützern durch Ihre Beiträge und Spenden – einen ganz herzlichen Dank dafür!

Wir möchten, dass die Öffentliche Bücherei St. Matthäus auch in Zukunft ein Ort der Literatur, Kultur und Leseförderung bleibt.

Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren – alle sollen sich am Hertersplatz 14 wohl fühlen; Lesen, Lernen, Lachen – all dies möchten wir weiterhin fördern.

Gleich im Januar geht es weiter mit unseren Angeboten: am 15. Januar 2019 begrüßen wir zu einer musikalischen Lesung Herrn Dirk Roggenbach aus Bornheim mit seiner Biografie „Einsame Wölfe heulen nicht“.

Im Januar finden Sie hier auf unserer Homepage weitere Informationen zu unseren Angeboten, die wir für 2019 planen.

Es lohnt sich, immer mal wieder einen Blick auf www.buchstuetzen-alfter.de zu werfen.

Im Namen des gesamten Vorstands grüßt Sie ganz herzlich

Brigitte Emmerich