Die „Buchstützen“ haben gewählt: auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Buchstützen e.V. Alfter wurde turnusgemäß am 28. September 2021 der Vorstand neu gewählt.

Die Vorsitzende ist weiterhin Frau Brigitte Emmerich; als Beisitzer stellten sich zur Wahl: Stephan Scholz-Mainka, Anneliese Wessel, Stephanie Siering und Wilfrid Pokorny. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt.

Als Kassenprüfer für die nächsten 3 Jahre wurden Ruth Mainka und Ralph Emmerich gewählt.

Nachdem die Vorsitzende den Geschäftsbericht für das Jahr 2020 vorgetragen hatte, gab es einen Ausblick auf Aktivitäten und Projekte, die für dieses und nächstes Jahr geplant sind.

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Aktivitäten immer noch sehr „gebremst“, besonders für den Rest des Jahres 2021. Sehr erfolgreich waren bzw. sind im September und Oktober die „Literarische Wanderung“ auf den Spuren Wilhelm Mauchers und die Pättchenwanderung mit Luise Wiechert (bereits ausgebucht...).

Die Buchstützen sind optimistisch, zwei weitere Vorträge bzw. Schulungen durchführen zu können: am 26. Oktober wird im Pfarrsaal St. Matthäus ein Vortrag zum Thema „Notfallmappe, Patientenverfügung, Testament“ angeboten. Am 8. und am 12. November wird endlich wieder ein Smartphone Workshop für Android-Geräte stattfinden, ebenfalls im Pfarrsaal St. Matthäus - dort ist auf jeden Fall der nötige Abstand gewährleistet. Für beide Veranstaltungen kann man sich ab sofort anmelden.

Schweren Herzens haben die Buchstützen die für den 30. November geplante große Adventslesung mit Ralf Kramp verschoben – der erfolgreiche und bekannte Krimiautor aus der Eifel ist ein Publikumsmagnet, deshalb möchten wir auf der sicheren Seite sein und – so ist es geplant - im Spätsommer des nächstens Jahres hoffentlich wieder unbeschwert mit einem großen Publikum zusammenkommen dürfen.

Auch die Projekte für die Leseförderung sollen bzw. werden weitergehen: „Vorlesen und Basteln“ nicht mehr nur „to go“ und digital, sondern vielleicht bald wieder in Präsenz; auch der Bibliotheksführerschein „Ich bin Bibfit“ für die Kindergartenkinder soll bald wieder wie gewohnt in Präsenz stattfinden. Die Aktion „Lesepass“ war auch während der Coronabeschränkungen sehr erfolgreich, dieses Jahr werden wir wieder eine zweite Jahresverlosung von Büchergutscheinen durchführen können.

Lesungen, Onleihe-Sprechstunden, Smartphone- und PC-Sprechstunden, Wein und Literatur und vieles mehr… wir sind sehr optimistisch, dass die Buchstützen im Jahr 2022 wieder ein „volles Programm“ anbieten werden.

Suche

Newsticker

Mit dem Abonnement unseres News­tickers sind Sie immer über alle ak­tu­ellen Ereignisse in der Bücherei und im Förderverein informiert!

Wir verwenden die von Ihnen an­ge­ge­benen Daten ausschließlich zum Ver­sand des Newstickers. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Bitte beachten Sie auch unsere Daten­schutz­erklärung.

Falls Sie die Zusendung des News­tickers stornieren möchten, senden Sie uns bitte eine Nachricht mit dem Stichwort „Abmeldung vom News­ticker“.

Mit Abschicken des Formulars zeige ich an, dass ich diesen Newsticker abonnieren möchte und über 16 Jahre alt bin.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.