Auch der Förderverein Buchstützen und das Team der Bücherei Alfter setzen auf eine klimafreundliche Mobilität – und wir freuen uns immer, wenn die Leserinnen und Leser der Bücherei mit dem Fahrrad zur Bücherei kommen.

Vor 5 Jahren hatten wir bereits schöne stabile Fahrrad-Anlehnbügel finanziert, diese werden gerne und oft genutzt. Aber wir wollten noch ein weiteres, gut sichtbares Zeichen setzen – und da hatten wir eine tolle Idee: eine Fahrradluftpumpenstation vor der Bücherei.

Einige Vorstandsmitglieder der Buchstützen setzten dann in den letzten Monaten diese Idee um. Besonders erfreulich dabei: wir haben einen Sponsor gefunden – Herrn Thomas Busch mit seinem Unternehmen „emotion-e-Bike Welt“ aus Bonn. Durch gute Verbindungen zum ADFC Alfter kam dieser Kontakt zustande.

Luftpumpe klein

Kreative Vereinsmitglieder haben uns bei der Gestaltung der Luftpumpe unterstützt; gemeinsam mit dem Bauhof Alfter haben wir den idealen Platz für die Luftpumpe gefunden in direkter Nähe zu den Fahrradständern. Die Fachleute des Bauhofs setzten ein Fundament, der Förderverein finanzierte noch eine Diebstahlsicherung – und ab sofort heisst es: „Hier können Sie Luft holen!“

 

Am Donnerstag, den 16. Dezember wurde die neue öffentliche Fahrradluftpumpe um 11.00 Uhr vor der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus eingeweiht. Unser Bürgermeister, Herr Dr. Schumacher, enthüllte diese gemeinsam mit der Vorsitzenden des Fördervereins, Brigitte Emmerich, und dem Sponsor, Thomas Busch.

 

Wir freuen uns sehr über die praktische und dekorative Luftpumpe und wir hoffen, dass viele Radlerinnen und Radler im wahrsten Sinne „Luft holen“.

Suche

Newsticker

Mit dem Abonnement unseres News­tickers sind Sie immer über alle ak­tu­ellen Ereignisse in der Bücherei und im Förderverein informiert!

Wir verwenden die von Ihnen an­ge­ge­benen Daten ausschließlich zum Ver­sand des Newstickers. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Bitte beachten Sie auch unsere Daten­schutz­erklärung.

Falls Sie die Zusendung des News­tickers stornieren möchten, senden Sie uns bitte eine Nachricht mit dem Stichwort „Abmeldung vom News­ticker“.

Mit Abschicken des Formulars zeige ich an, dass ich diesen Newsticker abonnieren möchte und über 16 Jahre alt bin.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.