„Alfter bewegt“ und Stadtradeln : am 1. Mai 2018 startete die Kampagne erfolgreich durch.

Bei Sonnenschein und angenehmen fahrradtauglichen Temperaturen machten sich über 200 Teilnehmer an der Alfterbewegt 2018 1Öffentlichen Bücherei St. Matthäus auf den Weg.

Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher hatte dieses Mal kräftige Unterstützung von Landrat Sebastian Schuster, von zahlreichen Bürgermeistern aus Städten und Gemeinden des Rhein- Sieg-Kreises, Politikern aus Kommune und Kreis sowie Herrn Rainald Ollig, Leitender Pfarrer an St. Matthäus.Alfterbewegt 2018 2

Über 24 km führte die Strecke – ausgearbeitet und koordiniert vom ADFC/Ortsgruppe Alfter-Bornheim durch Hans Peter Müller ,Susanne Bahn und vielen Mitstreitern des ADFC – durch das Gemeindegebiet von Alfter.

Jede Station bot kulinarische Köstlichkeiten und viele Aktionen für Groß und Klein.

Auch die öffentliche Bücherei St. Matthäus bot als „Starter“ Käsebrote, selbstgebackene Plätzchen und Erfrischungsgetränke, damit die Radler gut in Fahrt Alfterbewegt 2018 3kamen.

In diesem Jahr beteiligt sich die Gemeinde Alfter auch wieder an der Aktion Stadtradeln.

Bücherei und Förderverein haben ein Team gebildet und auf der Veranstaltung „Alfter bewegt“ kräftig die Werbetrommel gerührt.

Inzwischen fahren mit unserem Team „Büchereibuchstützen“ 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um etwas für die Umwelt zu tun und natürlich auch, um vielleicht einen Preis zu erradeln.

Wenn unser Team unter den Gewinnern sein sollte, werden wir den Preis unter den Teammitgliedern verlosen.

Machen Sie mit – man kann sich noch bis kurz vor Ende der Kampagne am 21.5. anmelden und Kilometer sammeln.

Informationen in der Bücherei unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei den Buchstützen unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!